Für Chef’s Handyman: Sommelier Patrizios Weinempfehlung zu Zander

Leicht und gut in die Woche ein Fisch-Rezept von Chef’s Handyman.

Zander mit Tomaten und Oliven

So mag ich den Fisch besonders gerne. In Folie oder Backtrennpapier gewickelt und im Ofen gegart. Dazu Gemüse und Kräuter. Diese Variante der Zubereitung gelingt immer. Wenn die Folie geöffnet wird kommt der volle Duft der Kräuter so richtig zur Geltung. Ich liebe diesen Augenblick. Ob Zitrone, Thymian oder andere Kräuter, dieser Duft ist unschlagbar.

Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein Backtrennpapier legen. Kräuter und Zitronenschalen hinzufügen. Mit dem Backtrennpapier einwickeln.

Im Ofen bei 200°C ca. 15-18 Minuten garen.

Cherry Tomaten, Frühlingszwiebeln und entsteinte Oliven in Stücke schneiden. Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel anschwitzen. Tomaten und Oliven dazugeben. Kurz köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tomaten auf vorgewärmten Tellern anrichten. Zander auf die Tomaten setzen. Mit Thymian und Zitronenschalen garnieren.

Einkaufsliste für 4 Personen:
Fische: 4 Zanderfilets
Früchte, Gemüse: 2 Zitronen biologisch, 750g Cherry Tomaten, 4 Frühlingszwiebeln, 150g Oliven
Öl: 2 EL Olivenöl
Gewürze: Salz, Pfeffer
Kräuter: Thymian

Sommelier Patrizios Weinempfehlung zu diesem aromatischen und mediterranen Gericht von Chef’s Handyman:

Die Wahl fällt auf einen Qualitätswein aus Sardinien. Ein feiner Wein mit blumigen Düften aus dem Mittelmeerraum bringt den delikaten Geschmack des Zanders voll zur Geltung.

Stellato Vermentino di Sardegna DOC:

Traubensorte: Vermentino 100%
Auge: Intensives Strohgelb, grünliche Reflexe, brillant, konsistent
Nase: Angenehm, intensiv, komplex, elegant, fruchtige Noten: Kamille, Ginster, mediterrane Kräuter, Sommerfrüchte, leichte Zitrusnoten
Mund: gutes Gleichgewicht zwischen Frische und Mineralität, angenehme Weichheit, harmonisch, anhaltend, fruchtiger Nachgeschmack nach roter Grapefruit
Servieren zu: Fisch, mageres Fleisch das nur leicht gewürzt ist, Krustentiere, Aperitif.

 

 

Sommelier Patrizio von Vinoidea und Charlotte von Chef’s Handyman wünschen einen guten Appetit!

Dieser Beitrag wurde unter Wein-News-Trends veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Für Chef’s Handyman: Sommelier Patrizios Weinempfehlung zu Zander

  1. Karin sagt:

    Schon beim lesen dieses Rezepts läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Morgen werde ich den Fisch machen!!!

Kommentare sind geschlossen.