Benutzername  Passwort
   
Download Shops
 
This site is under construction.
 Tagesrezept
Omelettes mit Pilzen
 
Omelettes mit Pilzen
 
Für den veganen Crêpes-Teig, 2 dl Soja-Milch, 200 g Mehl, eine Messerspitze Natron, eine Prise Salz, zwei Prisen Zucker und zwei EL Mineralwasser verquirlen. Der Teig sollte zähflüssig sein. 1 dl schlagbare Soja-Creme mit dem Mixer schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Im Kühlschrank 15 Minuten ruhen lassen.

Vegetarische Variante, für den Teig, 150 g Mehl, 4 dl Milch, 3-4 Eier, weiche Butter 20 g, 1 Prise Salz verquirlen und im Kühlschrank 15 Minuten ruhen lassen.

In beschichteten Bratpfanne Olivenöl erwärmen und eine gefüllte Kelle Teig auf der Fläche verteilen. Kurz anbraten und wenden. Die Crêpe auf einen Teller legen und im Ofen warmstellen. Weitere zubereiten.

Chef’s Handyman Tipp: Als Hauptspeise, die doppelte Masse verwenden.

Für die Füllung, Pilze in Scheiben schneiden. Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Pilze kurz anbraten. Pfanne mit dem Deckel schliessen. Wenn die Pilze weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter fein hacken und über den Pilzen verteilen. Die Crêpes damit füllen und auf Tellern anrichten. Reine-Claudes in Butter oder Olivenöl kurz wenden und mit den Crêpes servieren. Mit Feigen und Kresse garnieren. Sofort servieren und geniessen.
 
Copyright (c) 2018 Chef's Handyman